Rufen Sie mich an

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.00 - 18.30 Uhr

Aber welche?

Bei der Farbgestaltung Ihrer Wohnung geht es nicht nur um Ihren persönlichen Geschmack, sondern auch um etwas Fingerspitzengefühl und eine große Portion Emotion und Psychologie.

Welche Farben Sie in Ihrem Wohnraum nutzen hat nämlich erheblichen Einfluss auf Ihr Befinden. Dass Ihre Lieblingsfarben daher nicht immer auch die passenden Farben für Ihre Wohnung sind, liegt somit auf der Hand: Denn auch wenn Sie schwarz als Farbe sehr mögen, so würden Sie wahrscheinlich nicht einmal darüber nachdenken auch Ihre Wände in schwarz zu streichen. Grundsätzlich gilt bei der Farbgestaltung Ihres Wohnraumes: weniger ist mehr! Und vergessen Sie nicht, abgesehen von der Wandfarbe können Sie auch mit Ihrer Einrichtung farbliche Akzente setzen.

Doch welche Farbe passt in welches Zimmer?

Generell kann jede Farbe in der passenden Kombination und Menge zu einem Hingucker werden. Trotzdem sollten Sie einige psychologische Aspekte nicht außer Acht lassen. Grelle Rot- oder auch Gelbtöne zum Beispiel steigern unbewusst den Puls und gehören somit zu den Warn- und Aktivfarben. Ein Signalrot oder auch ein knackiges Gelb sind somit perfekt für Spielzimmer, den Fitnessraum oder einen Bereich des Kinderzimmers geeignet.

Kühle Farben, so wie grün oder blau, gehören eher zu den beruhigenden Farben und passen daher vor allem gut ins Schlafzimmer. Auch im Badezimmer machen sich diese Farben gut. In der Küche passen verschiedene Farben: Von einem frischen Hellgrün, über ein Orange bis hin zu einem weichen dunklen Rot. Orangene Töne eignen sich ebenfalls besonders für das Esszimmer, da diese Farbe appetitanregend und kommunikativ wirkt. Für das Wohnzimmer empfehlen sich ebenfalls ruhigere Farbtöne, ein dunkler Rot- oder Braunton, ein tiefes Grau oder Blau, oder ein paar lila Akzente. Hier steht Ihnen ein breites Spektrum an Farben zur Auswahl. Lila gehört übrigens zu den Kreativfarben und passt daher auch perfekt ins Arbeitszimmer. Nur sollten Sie es mit dieser Farbe nicht übertreiben, sie kann sonst schnell erdrücken.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Farbgestaltung Ihrer Wohnung. Rufen Sie uns an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok